Lignano Touristikhäfen und Anlegeplätze

Wie und wo Sie Ihren Urlaub mit dem Segel- oder Motorboot in Lignano verbringen können:

Lignano verfügt über das größte Angebot an Liegeplätzen für Sportbootfahrer an der Adria und ist mit seinen mehr als 5.000 Anlegeplätzen ohne Frage eines der größten Hafenkomplexe in Italien und in Europa. Die verschiedenen Strukturen der Aprilia Marittima, und der Touristikhäfen Porto Vecchio, Marina Punta Faro, Marina Uno und Marina Punta Verde liegen strategisch gut über die gesamte Halbinsel von Lignano und in der Lagune des Flusses Tagliamento verteilt. Für Segel- und Motorboote von 6 bis 30 Meter Länge können Sie hier den perfekten Anlegeplatz für Ihr Boot finden.

Touristikhäfen in der Stadt Lignano:

Darsena porto vecchio Lignano Sabbiadoro

Zufahrt über Port Lignano Gps 45°41’,81 N - 13°08’,60 E
Die Darsena Porto Vecchio, der „alte Hafen“ liegt im Inneren der Halbinsel direkt hinter der äußeren Küste mit Zufahrt zur Lagune. Die Zufahrt erfolgt über den Kanal, der mit Pfählen gekennzeichnet ist. Am Hafen stehen 400 Anlegeplätze zur Verfügung, die bis zu 16 Meter lang sind. Komplette Assistenz für Seefahrer ist gegeben, Radio VHF Kanal 09/16; CB Kanal 1/2/3, sandiger Grund – Wassertiefe im Anlegebereich zwischen 2,5 und 3 Meter.

Adresse: Viale Italia, 50
Tel: +39 0431 723183
Fax: +39 0431 724763

Marina Punta Faro Lignano Sabbiadoro

Zufahrt über Port Lignano Gps 45°42’,15 N - 13°08,80 E
Die Marina Punta Faro erstreckt sich über den Außenrand der Halbinsel und bietet Platz für 1.200 Boote, 60 davon sind für die Durchreise gedacht. Boote bis zu maximal 30 Meter Länge haben hier Platz – Komplette Assistenz für Seefahrer ist gegeben – Radion VHF Kanal 09, sandiger Grund – Wassertiefe im Anlegebereich zwischen 2 und 3 Meter

Adresse: Via Monte Ortigara, 3
Tel: +39 0431 70315
Fax: +39 0431 70573

Touristikhäfen Marina Uno Lignano Riviera

Zufahrt über den Fluss Tagliamento Gps 45°38’,79N - 13°05’,23 E
Die Marina Uno ist am östlichen Ufer des Flusses Tagliamento gelegen. Die Zufahrt erfolgt über einen Kanal, der von Pfählen gekennzeichnet ist. Hier haben 420 Boote bis zu einer maximalen Länge von 20 Metern Platz. Komplette Assistenz für Seefahrer ist gegeben, Radio VHF 10, sandiger Grund, Wassertiefe von 2 bis 3 Meter.

Adresse: Viale Adriatico, 39
Tel: +39 0431 428677
Fax: +39 0431 428701

Marina Punta Verde Lignano Riviera

Zufahrt über den Fluss Tagliamento Gps 45°38’,92 N - 13°02’,99 E
Die Marina Punta Verde liegt etwa 1500 Meter im Fluss Tagliamento auf der Ostseite und ist ein künstlich geschaffener Hafen, der von Dämmen geschützt ist und zu dem man über die Flussmündung Zufahrt hat. Hier sind 270 Anlegeplätze für Boote bis zu 18 Meter Maximallänge vorhanden; für komplette Assistenz der Sportbootfahrer ist gesorgt – Radio VHF 9/16 nur zum Hören, sandig, schlammiger Grund, Wassertiefe 2 bis 3 Meter.

Adresse: via Giorgio Scerbanenco, 17/1
Tel: +39 0431 427131
Fax: +39 0431 427290

Marina Capo Nord Aprilia Marittima

Zufahrt über Port Lignano Gps 45°41’,72 N – 13°04’,10 E
Zur Marina Campo Nord erfolgt die Zufahrt über die rechte Seite des Aprilia Marittima Hafenkomplex. 650 Anlegeplätze für Boot von 7 bis 20 Meter Länger sind hier verfügbar; die komplette Assistenz für Seefahrer ist gegeben; Radio VHF Kanal 09, schlammiger Grund – Wassertiefe zwischen 2,8 und 3,5 Meter.

Adresse: Via Capo Nord 1
Tel: +39 0431 53503
Fax: +39 0431 53524

Marina Punta Gabbiani Aprilia Marittima

Zufahrt über Port Lignano Gps 45°41’,75 N - 13°04’,41 E
Die Marina Punta Gabbiani befindet sich auf der linken Seite des Hauptkanals. Über einen gekennzeichneten Kanal erfolgt die Zufahrt zum Hafen, der sich an der Einfahrt zu Aprilia Marittima befindet. Der Hafen, der von Dämmen geschützt ist, bietet Platz für 300 Boote bis zu einer Gesamtlänge von 25 Metern; komplette Assistenz für Sportbootfahrer ist gegeben, Radio VHF 09 schlammiger Grund – Wassertiefe 3 Meter.

Adresse: Viale Aprilia Marittima
Tel: +39 0431 528000
Fax: +39 0431 528300

Porto Aprilia Marittima - Aprilia Marittima


Zufahrt über Port Lignano Gps 45°41’,80 N - 13°04’,34 E

Die Aprilia Marittima ist der zentrale Hafen den Komplexes, und die Zufahrt erfolgt direkt über den Kanal. 680 Anlegeplätze für Boote bis zu einer Länger von 20 Metern stehen hier zur Verfügung; komplette Assistenz für Seefahrer ist gegeben, Radio VHF 09/16, schlammiger Grund, Wassertiefe zwischen 2 und 3 Meter.

Adresse: Viale Aprilia Marittima
Tel: +39 0431 528000
Fax: +39 0431 528300